SG Kleinnaundorf – AbteilungTambourelli
Hier spielen Jung und Alt zusammen

Willkommen auf unserer neuen Webseite!

Was ist Tamburello?

Tamburello ist ein italienisches Rückschlagspiel, ähnlich dem Tennis. In unserem Verein spielen wir die kleine Variante, das Tambourelli mit dem Federball, welches ursprünglich aus Schottland kommt.


Wie wird Tambourelli gespielt?

Gespielt wird mit 2 oder 4 Spielern auf einem 4,10 x 9,45 m großen Feld, über ein 1,75 m hohes Netz. Man muss versuchen, den Ball so im gegnerischen Feld zu platzieren, dass der Gegner ihn nicht erreichen kann. Gezählt wird bis 21 Punkte.


Warum Tambourelli? 

Das Spiel ist für Kinder leicht zu erlernen. Der Schläger wird direkt mit der Hand geführt. Dabei entsteht schnell ein gutes Ballgefühl. Spielen können alle von 5 - 99 Jahren.